Startseite: WDR 5

Neustart mit Schuldenerlass?

Griechenland nach der Wahl Neustart mit Schuldenerlass?

Die neue Koalition in Griechenland stand schnell - bedeutet das ein Ende des Sparprogramms? Kann sich das Land eine Konfrontation mit der EU überhaupt leisten? Antworten vom Wirtschaftsberater des neuen Regierungschefs. [mehr]

  • Morgenecho | Morgen, 27. Januar 2015, 06.05 - 09.00 Uhr

Pegida-Teilnehmer demonstrieren mit einem Transparent, worauf ein Titel der Bildzeitung zu sehen ist und "allen Anstand hat die Presse verloren" steht

Medienkolumne - Zu viel Pegida? Kameras aus!

"Augmented reality" ist ein Begriff aus der Welt der Computer – denken Sie an die Google-Brille, die durch Einblendungen im Brillenglas unsere Realität erweitern kann. Und genau solche Anwendungen könnten sie vielleicht noch retten, die Pegida-Berichterstattung. [mehr]

  • Politikum Jetzt bis 19.30 Uhr
Eine Frau auf einem Büro macht eine Dehnübung für den Nacken

Zu viel Sitzen schadet Ihrer Gesundheit Sitzen ist das neue Rauchen

Die Deutschen sitzen zu viel. Das ist schlecht, denn Sitzen schadet der Gesundheit. Das ergab der dritte Report der Deutschen Krankenversicherung (DKV) und der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS). [mehr]


Wladimir Putin im Profil

Interview - Auschwitz-Gedenken Befreier von einst stehen abseits

Polen habe alles dafür getan, um den russischen Präsidenten Putin von der Gedenkfeier zur Befreiung von Auschwitz fernzuhalten, meint der Historiker Götz Aly. Er hält die Entscheidung für unverantwortlich. Denn das russische Volk habe die Hauptlast zur Niederschlagung des Nationalsozialismus geleistet. [mehr]

Blick auf den Elektrozaun zwischen den Blöcken des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz im polnischen Oswiecim.

WDR 5 Thementag Auschwitz und Ich

WDR 5 erinnert morgen an den 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz. Der kleine Ort ist zum Synonym geworden für den von Deutschen begangenen industriellen Massenmord. WDR 5 widmet diesem historischen Ereignis einen Thementag, um daran zu erinnern, was Menschen Menschen anzutun vermögen. [mehr]

  • Morgenecho Morgen, 27. Januar 2015 06.05 - 09.00 Uhr

Herlinde Koelbl vor ihren Fotos in der Ludwig Galerie Oberhausen

Koelbl-Werkschau in Oberhausen Die Spuren der Koelbl

Merkel, Schröder, Fischer – Herlinde Koelbl hatte sie alle vor ihrer Kamera. "Spuren der Macht" ist ihr faszinierendstes Langzeitprojekt. Auszüge daraus und weitere Highlights aus 35 Jahren sind ab Sonntag in einer großen Werkschau in der Ludwig Galerie zu sehen. Fotos [WDR 3]


Unterrichtsklasse

Feature - Lehrer lernen, sich durchzusetzen Wer ist der Stärkere in der Klasse?

Lehrer sind längst auch für die Erziehung ihrer Schüler zuständig - nicht nur für die Vermittlung von Wissen. Aber wie setzt man Grenzen, wie sorgt man für Ruhe? Für konkretes Know-How in Krisensituationen gehen Lehrer zu Verhaltenstrainern. [mehr]

Motiv des Filmplakats: Vater und drei Söhne vor der Kirche in Neviges

Gottfried Böhm wird 95 Eine Kölner Architektendynastie

Gottfried Böhm ist einer der bedeutendsten deutschen Architekten. Sein Vater revolutionierte den Kirchenbau, sein Sohn entwarf die Kölner Zentralmoschee. Pünktlich zu seinem 95. Geburtstag startet ein Kinofilm über die Böhms. Fotos [WDR]

Mann sucht sich einen Fertigsalat aus einer Supermarkttheke aus

Snacks im Test Wie gesund sind sie wirklich?

Panini, Pizzastücke oder Fertigsalate - sehen lecker aus und sind schnell gekauft, im Supermarkt oder in der Bäckerei. Wie gesund sind sie? Die WDR-Tester wollten es wissen, eine Stichprobe. [mehr]



Asteroid 2012 DA14 fliegt auf Erde zu

Asteroiden Besuch aus den Tiefen des Alls

Unsere gute alte Erde bekommt Besuch, am 26. Januar 2015, nähert sich ein ca. 500 Meter durchmessender Asteroid, ein Einschlag droht aber nicht. "2004 BL86" zieht in einer Entfernung von rund 1,2 Millionen Kilometern an der Erde vorbei. [mehr]