Leonardo - Programm

Eine junge Frau telefoniert mit ihrem I-Phone stehend in einem Flugzeug

Service Computer - Check-in fürs Handy Elektronische Geräte auf Flugreisen

Seit wenigen Tagen gilt: Wer in die USA reisen will, muss sich auf verschärfte Kontrollen einstellen. Elektronische Geräte dürfen zum Beispiel nur noch mit aufgeladenem Akku mitgenommen werden. Aber auch in der Luft gelten besondere Regeln. [mehr]

Symbolbild Leonardo

Wissenschaft und mehr Leonardo

Aktuell, verständlich, kritisch - und unterhaltsam. So spannend kann Wissenschaft sein!

Montags bis freitags,
16.05-17.00 Uhr und 22.05-23.00 Uhr


Seifenblasen

Astronaut Gerst experimentiert für Schüler Seifenblasen im All

In der Schwerelosigkeit sind Seifenblasen erstaunlich stabil. Das hat der deutsche Astronaut Alexander Gerst bei einem Versuch auf der Internationalen Raumstation herausgefunden. Das Experiment hatten Schüler vorgeschlagen. [mehr]

Meerbarben

Meer im Wandel Lebensräume verschieben sich

Wenn man als Tourist am Strand steht, bekommt man von den Veränderungen im Meer wenig mit. Fischer bemerken das schon eher, in ihren Netzen verfangen sich andere Fische. Und Meeresforschern ist längst klar: Der Lebensraum Meer verschiebt sich. Fotos [mehr]

  • Leonardo Heute, 16.05 - 17.00 Uhr
Juli 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31


Durchblicker-Reporter Aeneas Rooch mit dem Stimulationshandschuh

Die Durchblicker: Gehirnaktivierung für Schlaganfallpatienten Feiner Fühlen mit dem Stimulationshandschuh

Nach einem Schlaganfall leiden Menschen häufig an Taubheit in Armen und Beinen; sie haben Probleme, zu fühlen und sich zu bewegen. Durch Krankengymnastik können Gefühl und Geschicklichkeit zurückkehren. Neurologen aus Bochum haben eine andere Methode gefunden. [mehr]



Tower des Flughafens Berlin-Tegel

Universaltechnik Radar Von der Weltkriegswaffe zur Einparkhilfe

Radartechnik ist allgegenwärtig: Flugzeuge werden damit zur Erde gelotst, Autos parken dank ihr leichter ein, Radarbilder ermöglichen die Wettervorhersage. Doch entwickelt wurde die Universaltechnik fürs Militär. [mehr]

Menge unterschiedlich großer und farbiger Tabletten

Service Gesundheit – Gefälschte Medikamente Risiken und Nebenwirkungen

Immer mehr Deutsche kaufen Medikamente im Internet. Gleichzeitig steigt die Zahl der gefälschten Medikamente, die über das Internet verkauft werden und lebensgefährlich sein können. Wie kann man sich davor schützen? [mehr]

Zeichnung des Riesenvogels Pelagornis sanders

Der größte Vogel aller Zeiten? Ausgestorbener Riesenvogel mit sieben Metern Spannweite

Arbeiter fanden die Knochen von  Pelagornis sandersi vor mehr als 30 Jahren. Doch erst jetzt haben Wissenschaftler erkannt, welcher Schatz da in den Katakomben eines Museums schlummerte: der wahrscheinlich größte Vogel aller Zeiten. [mehr]


Leo to go

Leo 2 Go Unterwegs mit Michael Lange und Martin Winkelheide

Die beiden Reporter Michael Lange und Martin Winkelheide erkunden Orte, an denen Wissenschaft im Verborgenen wirkt. Sie schauen hinter Türen, die den meisten Menschen verschlossen bleiben. [mehr]

Tafel mit mathematischen Formeln

Wissenschaft und mehr Höhepunkte

Was die Welt im Innersten zusammenhält, warum Bäume nicht in den Himmel wachsen... Es gibt unendlich viele Fragen - Leonardo versucht sie zu beantworten. Verständlich, kompetent und unterhaltsam. [mehr]


Eine Biene der Gattung Trigona strinkt Nektar aus einer Blüte

Tropische Bienen stechen Konkurrenten aus Mit chemischen Botenstoffen gegen die Spionage

Andere abhören - das ist nicht nur eine Spezialität der NSA. Auch Bienen spionieren andere Völker schamlos aus, um deren Futterquellen zu finden. Aber die bespitzelten Bienen wehren sich. [mehr]

Eine Kegelrobbe am Strand

Kegelrobben zurück in südlicher Ostsee Die Robben kommen

Vor 100 Jahren waren die Kegelrobben in der deutschen Ostsee fast ausgestorben. Jetzt erobern sie ihren ursprüngliche Lebensraum zurück. Touristen helfen dabei, ihre Rückkehr zu erforschen und zu finanzieren. [mehr]

Fußball-Nationalspieler Sami Khedira trinkt Wasser

Flüssigkeitsverlust bei Fußballspielern Trinken für Deutschland

Extreme Hitze in Brasilien: Bis zu sechs Liter Wasser verliert ein Fußballer pro Spiel. Den Verlust müssen die Spieler unbedingt ausgleichen. Dabei sind Menge und Temperatur des Getränks entscheidend. [mehr]