Leonardo - Programm

Künstliches Hüftgelenk

Sinn und Unsinn künstlicher Gelenke Prothese um jeden Preis?

Jedes Jahr bekommen etwa 400.000 Deutsche eine künstliche Hüfte oder ein künstliches Kniegelenk. Ein Zeichen für hervorragende Versorgung, sagen einige. Andere meinen: Es wird zu früh operiert. Soweit muss es aber nicht kommen. Denn auch bei beginnendem Verschleiß hilft ausgerechnet Bewegung. [mehr]

Symbolbild Leonardo

Wissenschaft und mehr Leonardo

Aktuell, verständlich, kritisch - und unterhaltsam. So spannend kann Wissenschaft sein!

Montags bis freitags,
16.05-17.00 Uhr und 22.05-23.00 Uhr


Zwei Mädchen im wetterfesten Outfit bei Regen

Ökotest findet wieder Schadstoffe in Kinderregenjacken Wasserdicht & Giftig

Zum vierten Mal seit 2001 hat Ökotest Kinderregenjacken untersucht. Auch diesmal sind die Noten sehr schlecht. Denn die untersuchten Jacken enthalten gesundheitsschädliche Schwermetalle und organische Schadstoffe. [mehr]

Ein Mann fährt auf einem Messegelände ein E-Bike

Service Mobil - Fahrradmesse Eurobike E-Bikes weiter Trendmotor

Beim E-Bike bestätigt sich der Trend zum Mittelmotor. Schaltungen und Reifen bieten noch erstaunliches Entwicklungspotenzial. Fatbikes mit den superbreiten Reifen finden viele Fans. Mehr Ergonomie sorgt für leichteres Radfahren und besseres E-Biken. [mehr]

September 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Ein wandernder Stein mit Schleifspur in Death Valley Tal

Felsbrocken im Death Valley Rätsel der wandernden Steine gelöst

Im "Tal des Todes" bewegen sich schwere Felsbrocken wie von Geisterhand. Jahrzehntelang wussten Forscher nicht, warum. Jetzt haben sie das Rätsel gelöst. [mehr]



Pilzkorb

Service Ernährung - Pilze Kritisch sammeln und lecker kochen

Der häufige Regen hatte auch sein Gutes. Pilze wachsen prächtig in diesem Sommer. Sammeln sollte man nur dann, wenn man sich etwas auskennt und wichtigste Regeln zum Sammeln und Zubereiten beachtet. [mehr]

Mandarinenstücke vor einer großen Mandarine

Die Kleine Anfrage – Perfekte Häutung Wie gelangen Mandarinen so perfekt gehäutet in die Dose?

Mandarinen von Hand zu häuten kostet Zeit und verlangt Fingerspitzengefühl. Die empfindlichen Fruchtstücke zerfallen leicht. Wie aber gelangen Kompott Mandarinen perfekt gehäutet in die Konserve? [mehr]

Die Hand eines Apothekers greift in einer Apotheke in ein Regal mit Medikamenten

Warnung vor rezeptfreien Medikamenten Schmerztabletten können Schmerzen machen

Man kann sie in jeder Apotheke für wenige Euros kaufen, ohne ein Rezept vorlegen zu müssen: "leichte" Schmerzmittel, die gegen Fieber, Kopf- oder Gelenkschmerzen helfen sollen. Stiftung Warentest warnt vor Nebenwirkungen von Aspirin und Co.. [mehr]


Leo to go

Leo 2 Go Unterwegs mit Michael Lange und Martin Winkelheide

Die beiden Reporter Michael Lange und Martin Winkelheide erkunden Orte, an denen Wissenschaft im Verborgenen wirkt. Sie schauen hinter Türen, die den meisten Menschen verschlossen bleiben. [mehr]

Tafel mit mathematischen Formeln

Wissenschaft und mehr Höhepunkte

Was die Welt im Innersten zusammenhält, warum Bäume nicht in den Himmel wachsen... Es gibt unendlich viele Fragen - Leonardo versucht sie zu beantworten. Verständlich, kompetent und unterhaltsam. [mehr]


Zwei Autos stehen am 28.07.2014 auf einer überfluteten Straße in Münster.

Das Wetter im NRW-Sommer 2014 Stürmischer Anfang – herbstlicher Ausklang

Der NRW-Sommer hat 2014 einige Rekorde zu bieten – leider kein Traum-Badewetter, stattdessen Jahrhundert-Regenfälle in Münster und Rekordwindböen in Düsseldorf. Insgesamt war der Sommer im Land regnerisch und reich an Unwettern. [mehr]

Küchenexperimente - Styropor Video Blubb blubb, weg war es – Styropor verschwindet in Aceton (01:53 Min.)

Küchenexperimente - Styropor-Schleim Nagellackentferner entfernt viel mehr

Dieses Küchenexperiment präsentiert Chemie, so wie man sie sich vorstellt: Es stinkt und blubbert und das Resultat ist undefinierbarer ekliger Schleim. Wunderbar! [mehr]

Das Leonardo-Experiment: Ein brennender Tischtennisball

Ein Thermoplast für Filme, Brillen und Tischtennisbälle 125 Jahre Zelluloidfilm

Zelluloid brennt wie Zunder. Viele Filme auf Zelluloid sind so vernichtet worden. Heute hüpft dieser uralte Kunststoff immer noch als Tischtennisball über die Tische. Der uralte Kunststoff hat eine spannende Geschichte. [mehr]